Albert Goldbarth – The Origins of Porn

Albert Goldbarth

The Origins of Porn

1878, Muybridges Photoserie über Pferde:
Wenn wir das Pferd studieren, verstehen wir,
wie die Pornographie auf die Erfindung
der Photographie folgte. Da ist ein dunkler auffälliger Muskel,
von Flanken umrahmt. Da ist
die Frage, eine akademische Frage, an welcher Stelle
die Brust einer Frau den höchsten Punkt erreicht,
wenn sie springt? In den frühen Versuchen mit der Stoppuhr
fiel das Licht an der Brust herab wie Steinschlag. Da ist
die Frage nach der Zeit, da ist die Genauigkeit der Sepia.
Das Pulver explodiert:
Im Vordergrund – zwei Liebende / ein Korb / roter Wein.
Dahinter ein gestoppter, schäumender Vollblüter.
Gibt es einen Moment, in dem alle vier Hufe in der Luft sind?
Und so erfinden wir die Pornographie.

Leave a Comment

Filed under Poesie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.