Tag Archives: Halle

Golestān – »Rosengarten« (Saadi)

Kapitel, Über den Weg der Könige, 10. Erzählung:

بـنـی آدم اعــضــای یکديگرند
که در آفـرينــش ز یک گوهرند
چو عضوى به درد آورد روزگار
دگر عـضـو ها را نـمـاند قـرار
تو کـز محنت دیگران بـی غمی
نـشــایـد که نـامـت نهند آدمی

Übersetzung aus DIE ZEIT:

Die Kinder Adams sind aus einem Stoff gemacht,
als Glieder eines Leibs von Gott, dem Herrn, erdacht.

Sobald ein Leid geschieht nur einem dieser Glieder,
dann klingt sein Schmerz sogleich in ihnen allen wider.

Ein Mensch, den nicht die Not der Menschenbrüder rührt,
verdient nicht, dass er noch des Menschen Namen führt.

Wörtliche Übersetzung und Nachdichtung:

Adams Kinder sind als Glieder einander verbunden,
Da sie der Schöpfung aus einer Perle entstunden.
Fügt nur ein Glied Leid hinzu der Welt,
Die and’ren Glieder dies in Aufruhr hält.
Dir, der dich die Not der and’ren nicht berührt,
Geziemt es nicht, dass dir der Nam’ »ein Mensch« gebührt.

Leave a Comment

Filed under Allgemein

Tracking, Cookies & Co.

Eine Liste mit Anbietern die sich für mich interessieren – spannend.

: Tappx
[24]7.ai (successor to EngageClick)*
1020, Inc. dba Placecast and Ericsson Emodo
1plusX AG
1trn*
22-Visions*
2KDirect, Inc. (dba iPromote)
33Across
360e-com Sp. z o.o.
360e-com*
3Q nexx GmbH
42 Ads GmbH
6Sense Insights, Inc.
7Hops.com Inc. (ZergNet)
90Degree*
A Million Ads Limited*
A Million Ads Ltd
A.Mob
A1platform*
Aarki*
AAX LLC
abilicom*
Accelarys*
Accorp Sp. z o.o.
Active Agent (ADITION technologies AG)
activecore*
AcuityAds Inc.
Acuityads*
Acxiom
Ad Alliance GmbH
Ad Optima Digital*
ad pepper media GmbH – Webgains
Ad360*
ad6media
Adacado Technologies Inc. (DBA Adacado)
Adadyn*
adality GmbH
Adapt Retail – Advertising Platform*
ADARA MEDIA UNLIMITED
Adbalancer*
adbility media GmbH
Adblade*
ADBOX*
AdButler*
Adcash*
ADCELL | Firstlead GmbH
AdClear GmbH
AdClear*
Adclouds*
AdColony*
AdColony, Inc.
Adcombi*
AddApptr GmbH
AdDefend GmbH
Addictive Mobility*
Addition Plus*
Addroid*
AdElement*
Adello*
Adevinta Spain S.L.U.
ADEX*
Adflare*
Adform
AdGear Technologies, Inc.
AdGibbon BV*
Adhese
adhood.com
Adikteev
Adimo*
ADITION technologies AG
Adjust GmbH
Adjust GmbH*
Adkernel LLC
AdLib Digital Limited*
adlocal.net*
ADLOOP*
Adloox SA
Adloox*
Adludio Ltd.
ADMAN – Phaistos Networks, S.A.
ADman Interactive SLU
ADman Media*
adMarketplace, Inc.
AdMaxim Inc.
Admedo Technology Ltd
Admedo*
admetrics GmbH
Admixer EU GmbH
Admo.TV*
Admost*
Adnami Aps
adnanny.com SLU
adnanny.com*
Adnetic*
Adnuntius AS
Adobe Advertising Cloud
Adobe Audience Manager, Adobe Experience Platform
AdPlay*
AdPlayer.Pro*
Adpone SL
AdPredictive*
AdQuiver Media SL
ADRENALEAD
AdRetarget*
Adriver*
adrule mobile GmbH
Adserve.zone / Artworx AS
Adsniper*
Adsolutions BV
AdSpirit GmbH
adsquare GmbH
Adssets AB
AdsWizz Inc.
Adtarget Medya A.S.
adTarget.me*
Adtelligence*
Adtelligent Inc.
Adtelligent Inc.*
AdTheorent, Inc
AdTile*
Adtoox*
AdTrader*
Adtriba GmbH
AdTriba*
Adtube AS
AdUnity LTD*
ADUX
advanced store GmbH
advanced STORE GmbH*
Advanse*
Adventive*
ADventori SAS
Adventori*
Advenue*
Adverline
Adverticum cPlc.
Advertserve*
Adverty AB (publ)
Advmaker*
advolution.control*
Advrtas*
Adwatch*
ADWAYS SAS
Adways SAS*
Adxperience SAS
ADYOULIKE SA
Adzerk*
Adzymic Pte Ltd
Adzymic*
Aedge Performance S.L.*
AerServ LLC
AerServ*
Affiliate Future*
affilinet*
Affle International
agof – daily campaign facts
agof studies
Aidata*
AirGrid LTD
Airtory*
Akamai*
AKTYVUS SEKTORIUS*
Alion*
Alkemics*
Alliance Gravity Data Media
Alooma*
Alphalyr SAS*
Alphonso.tv*
Altum*
Amazon Advertising
Amazon*
Amino Payments, Inc.*
Amobee Inc.
Amp.ai by Scaled Inference*
Analights*
Aniview LTD
Answer Media*
AntVoice
Anzu Virtual Reality LTD
Apester Ltd
APNIC*
AppGrowth Inc.*
Appier PTE Ltd
AppLovin Corp.*
Appreciate*
AppsFlyer*
appTV*
Arbigo Inc.*
Arcspire Limited
Arkeero
Arkeero*
ArkMedia*
ARMIS SAS
Arpeely*
Arrivalist Co.
Arrivalist*
Art of Click*
Artefact Deutschland GmbH
Artsai*
Astromotion*
AT Internet*
Atedra*
Audience Trading Platform Ltd.
Audience2Media*
AudienceProject Aps
Audiencerate LTD
Audiencevalue*
Audiens S.r.l.
Audienzz AG
AuDigent
audio content & control GmbH
AUDIOMOB LTD
Aunica*
Avid Media Ltd
Avocet Systems Limited
Avocet*
Awin*
Axel Springer Teaser Ad GmbH
Axonix LTD
Azameo*
Azerion Holding B.V.
B2BIQ – AdServer*
bam! interactive marketing GmbH
Bandsintown Amplified LLC
BannerBuilder*
Bannerflow AB
BannerNow*
Bannernow, Inc.
Bannerwise*
BanterX Inc*
Barometric*
Batch Media*
Bauhof Group AS*
BDSK Handels GmbH & Co. KG*
Beachfront Media LLC
Beaconspark Ltd
BeeswaxIO Corporation
BEINTOO SPA
Beintoo*
Belboon*
BeOp
bet365*
Betgenius*
Better Banners*
Between Exchange
BEYOND X*
BidBerry SRL
Bidease*
BidMachine Inc.
Bidstack Limited
BIDSWITCH GmbH
Bidtellect, Inc
BidTheatre AB
Bidtheatre*
Bigabid Media ltd
Bigabid*
BILENDI SA
Bilendi*
Bit Q Holdings Limited
Bizible*
BLIINK SAS
Blingby LLC
Blis Media Limited
Blockchain4media*
Blockthrough, Inc.
Blue
Blue Billywig BV
Blue Face co.,Ltd*
Bluecore, Inc.*
Bluesummit*
Blueworks*
bly*
Bmind a Sales Maker Company, S.L.
Bombora Inc.
Bombora*
Bonzai*
Booking.com*
Bose*
Boston Consulting Group*
Bounce Exchange, Inc
Brainworkz*
Branch*
Brand Advance Limited
Brand Metrics Sweden AB
Brave People Ltd.
Bridgewell*
Bring! Labs AG
BritePool Inc
Browsi
BSmartData GmbH
BSmartData*
Bucksense Inc
BusinessClick
Butlers GmbH & Co. KG*
Buzzoola*
Bytelogics*
C3 Metrics*
Cablato*
Calzedonia*
CapitalData*
Captify Technologies Limited
Captify*
Carbon (AI) Limited
Carrefour*
Cauly*
Cavai AS & UK
Cazamba Serviços de Internet Ltda
Cedato Technologies Ltd
Cedato*
Celtra, Inc.
Centro*
Chalk Digital*
Channel Four Television Corporation*
ChannelAdvisor*
ChannelSight
Chartboost*
Cheetah Mobile*
Cheq*
Chitika*
Chocolate Platform*
Cint AB
Clario*
clean.io*
Click Tech Limited
Click2Buy*
Clickagy*
ClickForce*
Clickpoint*
Clickwise*
Clinch Labs LTD
Clinch*
Clipcentric, Inc.
Cloud Technologies S.A.
Cloud Technologies*
Cloudflare*
Cloudinary, Inc.*
CoAdvertise*
Coastal Digital Group*
Codewise VL Sp. z o.o. Sp. k
Coinzilla*
Collective Europe Ltd.
CollegeHumor*
Combell*
Comcast International France SAS
Commanders Act
communicationAds GmbH & Co. KG
communicationAds*
comScore*
comScore, Inc.
congstar*
Connatix Native Exchange Inc.
ConnectAd Realtime GmbH
Connected-Stories*
Connexity*
Conrad*
Constant Contact*
Consumable, Inc.
Contact Impact GmbH
CONTXTFUL*
Converge-Digital
Conversion Logic*
Conversive*
Converto AG
Cookie Market LTD
Cortex*
coupling media*
Credebat*
Crimtan Holdings Limited
Crimtan*
Criteo SA
Criteo*
CrossInstall, Inc*
Crowdy News Ltd
Crucial Interactive Inc.*
Crutchfield*
CUBED*
Cuebiq
Cuebiq*
Cxense ASA
Cxense*
CyberAgent*
Cydersoft
cynapsis interactive GmbH
Czech Publisher Exchange z.s.p.o.
d3sv*
DAC*
Dailymotion SA
DAPP GLOBAL LIMITED*
Data2Decisions*
Datablocks, Inc*
DataExchanger*
Datafy*
Datalicious*
Dataseat Ltd
DataXu*
Dativa*
DaVinci11*
DAZN Media Services Limited
DeepIntent*
DeepIntent, Inc.
DEFINE MEDIA GMBH
Delidatax SL
Delta Air Lines*
Delta Projects AB
Delta Projects*
DeltaX*
Demand Side Science, Inc.*
Demandbase*
Dentsu Aegis Network Italia SpA
Dentsu Aegis Network*
DENTSU*
Deutsche Post AG
Dianomi*
Digilant*
Digiseg ApS
Digital Ad Systems, Corp.*
Digital East GmbH
Digital Hub Hannover GmbH*
digitalAudience
Digitalsunray*
DIGITEKA Technologies
Digitize*
direct interactive*
Discover-Tech ltd
Display.direct*
Disqus
district m inc.
DistroScale*
DistroScale, Inc.
diva-e products
Divvit AB*
DMA Institute*
DNA-I.COM
Double Check*
DoubleVerify Inc.
DPG Media BV*
DServe*
Dstillery*
DTS*
Dugout Limited
Dumarca Gaming Ltd*
Duration Media, LLC.
DynAd*
DynAdmic
DYNADMIC*
Dynamic 1001 GmbH
Dynamic 1001 GmbH*
Dynamic Yield*
Dynamo.video*
Dynata LLC
Dynata*
E.ON Energie Deutschland GmbH*
EASY Marketing GmbH
EASY Marketing GmbH*
EASYmedia GmbH
EasyPlatform*
eBay*
ebuilders*
econda GmbH*
E-Contenta*
EDGE NPD Sp. z o.o.
Edge NPD*
Effiliation
Effinity
EFICIENS*
eMarketingSolutions*
eMarketingSolutions, Online Marketing S.L.
Emerse Sverige AB
emetriq GmbH
EMX Digital LLC
EMX Digital*
Enbritely*
engageBDR*
Ensighten*
ENVISIONX LTD*
Epic Combo*
Epom Ltd.
Epsilon
Erate*
Essens*
ETARGET*
ETERNA*
Etu Corporation*
Eulerian Technologies
Evidon*
Exactag GmbH
Expedia, Inc.*
Experian Limited
Exponential Interactive, Inc d/b/a VDX.tv
Exposebox*
Extreme Reach*
Eyeota Pte Ltd
Eyereturn Marketing*
Ezoic Inc.
F Sharp*
F@N communications*
Facebook*
Factor Eleven GmbH
Factual Inc.*
Fandom, Inc.
Fastbooking SAS*
FeedAd GmbH
Fidelity Media
FIDUCIA DLT*
Fifty Technology Limited
firststars*
Fiverr*
Flarie*
Flashtalking, Inc.
Flexitive*
Flexoffers.com, LLC
fluct*
FLYWHEEL*
Forbes*
FORTVISION*
Fospha*
Foursquare*
Fractional Media*
FranceTV Publicité*
Fraudlogix*
Freckle IoT*
Free Stream Media Corp. dba Samba TV
Fresh8 Gaming*
Fringe81*
FuelX*
Fusio by S4M
FXCM.com*
Fyber
G+J Electronic Media Sales GmbH
Gamesight*
Gamned
GAMNED*
Gamoshi Ltd
GDM Services, Inc d/b/a Fiksu DSP*
GDMServices, Inc. d/b/a FiksuDSP
GeistM Technologies LTD
Gemius SA
Gemius*
Genius Sports Media Limited
GeoEdge
geolad GmbH*
GetIntent*
Getquanty*
GfK SE
GfK*
Giantmedia*
Glassdoor, Inc.*
Global Media & Entertainment Limited
GlobalWebIndex
Go Mobile*
Go.pl sp. z o.o.
GoBID*
Goldbach Group AG
Golden Bees
Goodeed*
Good-Loop Ltd
Good-Loop*
Goodway Group*
Goodway Group, Inc.
Google Advertising Products
Google Analytics*
Google*
GP One GmbH
Grabit Interactive Media Inc dba KERV Interctive
GRAPHINIUM
Gridsum*
GroovinAds*
GroundhogTech*
GroundTruth*
GROUPE M6*
GroupM UK Limited
GroupM*
Gruuv Interactive*
Gruvi*
gskinner*
GumGum, Inc.
Haensel AMS GmbH
Happydemics
Happyfication inc*
Hargreaves Lansdown*
Hashtag’d*
HasOffer – Tune, Inc*
Havas Media France – DBi*
hbfsTech*
HEIMSPIEL Medien GmbH & Co KG
Hillside (Sports) GP Limited
Hivestack Inc.
HockeyCurve*
HOPLA Ads*
Hotels.com L. P.*
Housing.com*
HQ GmbH*
HUAWEI Ads
Human Made Machine Limited*
hurra.com*
Hybrid Adtech GmbH
Hybrid Theory
HyperTV Inc.
IBM*
ID5 Technology SAS
IGAWorks*
Ignition One*
IgnitionAI*
Illuma Technology*
Impact Tech Inc.
Impact*
Impact+
Impactify
Improve Digital BV
INCUBIQ*
Index Exchange, Inc.
Infectious Media*
INFINIA MOBILE S.L.
INFOnline GmbH
INFOnline*
Ingenious Technologies AG
Ingenious Technologies*
Inmind*
InMobi Pte Ltd
INNITY
Innovid*
Inskin Media LTD
Inspired Mobile Limited
Instant Ads*
Instinctive, Inc.
Instreamatic inc.
InsurAds Technologies SA.
Integral Ad Science, Inc.
intelliAd*
Internet BillBoard a.s.
Interplus*
Interpolls*
Interrogare GmbH*
Intimate Merger*
INVIBES GROUP
INVIDI technologies AB
IOTEC*
IP Deutschland GmbH
IPONWEB GmbH
iPROM
iProspect*
IronNet Cybersecurity*
ironSource Mobile*
Isobar Czech Republic*
IVO*
Jaduda GmbH
JamLoop*
Jampp LTD
Jellyfish France
Jetpack Digital LLC
Jivox Corporation
Jointag (Next14 Group)
Journey by CAKE*
Joystick Interactive*
jsdelivr*
Justpremium BV
Justpremium*
Justtag Sp. z o.o.
JustWatch*
JYSK LINNEN’N FURNITURE OÜ*
Kadam*
Kaden*
Kairion GmbH
Kairos Fire
Kameleoon SAS
Kantar*
Kaufda*
KAYAK*
Kayzen
KEEN*
Kelkoo*
KeyCDN*
Keymantics
Kimia Group*
Kiosked Ltd
Knorex
Kochava Inc.
Koninklijke Philips N.V.*
KPI Solutions*
Kubient Inc.
KUPONA GmbH
Kupona*
Kwanko
Kwanza DSP*
Kwanzoo*
LANDS‘ END*
lead alliance GmbH
lead alliance GmbH*
LeadBolt*
LeadsRx*
LeadsRx, Inc.
LEESTEN INC
LendGo & Innovative Metrics*
Lifesight Pte. Ltd.
LifeStreet Corporation
LifeStreet*
Liftoff Mobile, Inc.
Ligatus*
LINK Institut*
LinkedIn Ireland Unlimited Company
LinkedIn*
Linkstorm*
LiquidM Technology GmbH
ListenLoop*
Listonic Sp. z o.o.
Liveintent Inc.
LiveIntent*
LivelyImpact*
LivePartners*
LiveRamp*
LiveRamp, Inc.
LKQD*
LnData*
Localsensor B.V.
Localstars*
Location Sciences AI Ltd.
LOKA Research*
Loopa*
LoopMe Limited
LoopMe*
Lotame Solutions, inc
LotLinx®*
Louder*
Lucid Holdings, LLC
Lucid*
Lucidity
Lucidity*
M,P,NEWMEDIA, GmbH
M,P,NEWMEDIA,*
Macromill group*
MADGIC*
Madington
MADVERTISE MEDIA
Maelico LTD*
Mail.ru*
mainADV Srl
MairDumont Netletix GmbH&CoKG
Manage.com*
Marfeel Solutions, SL
Market Points, Inc.*
Market Resource Partners LLC
MarketDSP*
Marketing Science Consulting Group, Inc.*
Marketing Town*
MARKETPERF CORP
Markit*
Mars Media Group
Mashero*
Maverick*
MaxCDN*
Maximus Live LLC
Maytrics*
MBR Targeting Gmbh*
McCann Discipline LTD
Media Lab Limited*
Media Square
Media.net Advertising FZ-LLC
Mediahead*
mediaintelligence*
Mediakeys Platform
Medialabs*
MediaMath, Inc.
MEDIAMETRIE
MEDIAN*
MediaPal*
mediarithmics SAS
Mediarithmics*
Mediasmart Mobile S.L.
Mediavine, Inc.
MediaWallah*
Meetrics GmbH
Meetrics*
Metalyzer*
Method Media Intelligence*
MG-Comm*
MGID Inc.
MHU*
MI DSP*
Miaozhen Information Technology Co. Ltd
Miaozhen Systems*
MicroAd*
Microsoft*
Milanoo*
Millemedia*
Mindlytix SAS
MindTake Research GmbH
Mintegral international limited
Mintegral*
MiQ
MiQ*
Mirando GmbH & Co KG
MISSENA
Mixmarket Affiliate Network*
Mixpo*
MMG*
mobalo GmbH
Mobfox US LLC
Mobfox*
mobilcom-debitel*
Mobile Innovations*
Mobile Professionals BV
Mobitrans*
Mobsuccess
Mobusi*
Mobvista/Mintegral*
modellbau universe GbR*
Moloco Ads*
Moloco, Inc.
MoMAGIC*
Momentum*
Monet Engine Inc
Mopedo*
MoPub (a division of Twitter, Inc.)*
Movable Ink*
MOVIads Sp. z o.o. Sp. k.
Mozoo*
MSI-ACI*
MT-TECHNOLOGIES LLC*
MyTraffic
N Technologies Inc.
N2*
Nano Interactive GmbH
Nano Interactive*
Naoplay*
Natív Hirdetés Korlátolt Felelősségű Társaság
Native Touch*
NativeAds.com*
nativeMsg*
Nativo, Inc.
Navegg*
NC Audience Exchange, LLC (NewsIQ)
Near Pte Ltd
Neodata Group srl
NEORY GmbH
NEORY GmbH*
Net Info*
NETBET*
Netflix*
Netquest*
Netscore*
Netsprint SA
NetSuccess*
NetSuccess, s.r.o.
netzeffekt GmbH
NEURAL.ONE
Neustar on behalf of The Procter & Gamble Company
Neustar*
NeuStar, Inc.
Newsroom AI Ltd
NEXD
Next Level – Affiliate Marketing*
Next*
NextRoll, Inc.
Nexus Soft*
Nielsen Marketing Cloud
Nielsen*
NinthDecimal*
nmd*
NoBid, Inc.
Nomura*
Nordisk Film A/S*
Norstat AS
Norstat*
Noster Finance S.L.
Notify
Novem*
NOW GmbH
Nubo LTD
Nubo LTD*
NumberEight Technologies Ltd
numberly
numberly*
NUROFY AS*
Objective Partners BV
Objective Partners*
Octaive.com*
Ogury Ltd*
Ogury Ltd.
Oktawave*
OmniVirt*
On Device Research Limited
On Device Research*
OnAudience Ltd
One Planet Only
One Tech Group GmbH
OneDigitalAd Technologies*
OneTag Limited
Onfocus (Adagio)
Online Advertising Network Sp. z o.o.
Online Media Solutions LTD (BDA: Brightcom)
Online Solution Int Limited
Onnetwork Sp. z o.o.
Onseo*
OpenLedger ApS*
OpenSlate*
OpenWeb LTD
OpenX
Opinary GmbH
OpinionAds*
Optimise*
Optimize LCC D.B.A Genius Monkey*
Optomaton UG
Optomaton*
Oracle Data Cloud
Oracle Data Cloud – Moat
Oracle Data Cloud*
Orange Advertising*
Orion Semantics
ORTEC B.V.
OSCARO COM*
OTM Worldwide LLC*
Otto (GmbH & Co KG)
OTTO*
Outbrain UK Ltd
OVC GmbH*
Overstock*
Oxford BioChronometrics*
Pandora*
Pangle DSP*
PaperG, Inc. dba Thunder Industries
Parrable*
Parsec Media Inc*
Parship*
Partnerize*
Passendo Aps
Pathmatics*
Perfect Audience*
Performax.cz, s.r.o.
Permodo GmbH
Permutive Limited
Permutive Technologies, Inc.
Persona.ly*
Pexi B.V.
Phoenix Marketing International*
Pinpoll GmbH (Private Limited)
Pi-rate / pubintl*
Pixalate*
Pixalate, Inc.
PixFuture Media Inc.
PIXIMEDIA SAS
Placecast*
Placed*
Plan.Net Performance*
Platform161
Platform161*
Platform360*
PlatformOne*
Playbuzz Ltd (aka EX.CO)
Playdigo*
PLAYGROUND XYZ EMEA LTD
plista GmbH
Polar Mobile Group Inc.
Polar*
Polldaddy*
PopRule*
PowerLinks Media Limited
POWSTER*
PRECISO SRL
Preciso*
Predicio
ProData Media*
Prodege, LLC.*
Programatica de publicidad S.L.
Programmatic Ecosystem LLC*
ProgSol.cz*
Protected Media LTD
Proxi.cloud sp. z.o.o
PROXISTORE
Pubfinity LLC
Publica LLC
Publicis Media GmbH
Publisher First, Inc.
PubMatic, Inc.
PubNative GmbH
Pubnative*
PubWise, LLLP
Pulpo (An Entravision Company)*
PulsePoint*
Pure Cobalt*
Pure Local Media GmbH
Qantas*
Qriously Inc*
Qriously Ltd
Qualia*
Quality Media Network GmbH
Qualtrics*
Quantasy*
Quantcast International Limited
Quantyoo GmbH & Co. KG
QuarticON*
Quiet Media*
Quintesse*
Quple*
R.O.EYE Limited*
Rackspace*
Radio Net Media Limited
Rakuten Marketing LLC
Rakuten Marketing*
Rambla*
Raptor Services*
Reach Media GmbH
Reactive*
Readpeak Oy
Realeyes OU
Realytics*
Reamp*
Reas Travel Group*
Rebel AI LLC*
Rebold Marketing & Communication SLU
Recruit JP*
Red Cubes Ltd*
REES46*
Reignn Platform Ltd
Relay42 Netherlands B.V.
remerge GmbH
Reppublika- The Research Toolbox GmbH
Research and Analysis of Media in Sweden AB
Reset Digital*
Resolution Media München GmbH
Resolution Media*
Resonate*
respondi AG
Retail Rocket LLC*
retailAds GmbH & Co. KG
Retargetly*
RETENCY*
Retube Interactive Video*
Revcontent, LLC
Reveal Mobile Inc
RevenueMantra*
RevJet
Rezonence Limited
Rezonence*
RhythmOne DBA Unruly Group Ltd
Rich Audience Technologies SL
RichMedia Studio*
RIESENIA.com*
RMSi Radio Marketing Service interactive GmbH
Rockerbox*
Roku Advertising Services
ROMIR*
Rontar*
Roq.ad Inc.
Roy Morgan Research*
RTB House S.A.
Rutarget*
Salesforce DMP*
Salesforce.com, Inc.
Samba TV UK Limited
Sape*
SAS One Planet Only*
ScaleMonk Inc.
Scene Stealer Limited
SCIBIDS TECHNOLOGY*
Scigineer*
Scoota*
Seeding Alliance GmbH
Seedtag Advertising S.L
Seenthis AB
SelectMedia International LTD
Sellpoints*
Semasio GmbH
Semasio GmbH*
Seznam.cz, a.s.
SFR*
ShareThis, Inc
Sharethrough, Inc
SheMedia, LLC
ShinyStat S.p.a.
Shopalyst Inc
Showheroes SE
Shutterstock, Inc.*
Sift Media, Inc
Signal Digital Inc.
Signal*
Signals (Next14 Group)
Silver Egg Technology*
SilverMob*
Simplaex GmBH*
Simplifi Holdings Inc
SINGLESPOT SAS
Singular Labs Inc.*
Sirdata
SITU8ED SA
Sixide*
Sizmek by Amazon
Skaze
Sketchfab, Inc.*
Skimbit Ltd
Smaato, Inc.
Smadex SL
Smart Adserver
Smart Traffik
Smart.bid ltd*
smartclip Europe GmbH
Smartclip Hispania SL
Smartketer LLC*
Smartme Analytics
Smartology Limited
Smartology*
SMARTSTREAM*
SMARTSTREAM.TV GmbH
SmartyAds*
Smile Wanted Group
SMN Corporation*
Snap Inc.*
Snapsort Inc., operating as Sortable
Snapupp Technologies SL
Snitcher.com*
Sociomantic*
Sodel Software Solutions Pvt. Ltd.*
Softcrylic*
Softcube*
Sojern*
Sojern, Inc.
Solocal
Somo Audience*
Somplo*
SOMQUERY SOMTAG – (SevenOne Media)
Sonobi, Inc
SoundCast
SourceKnowledge*
Sourcepoint Technologies, Inc.
Sovrn Holdings Inc
SPACE ADSERVER*
Sparks47*
Spartoo*
SPICY MOBILE Sp z o.o. Sp.k.
SpiderAF*
Spirable*
Spolecznosci Sp. z o.o. Sp. k.
Sportradar AG
Sportradar*
Spotad*
SpotX, Inc.
Spring Venture Group*
SpringServe, LLC
Squeezely*
StackAdapt
StackAdapt*
Stailamedia*
StartApp*
STEP A/S*
Stratio Big Data*
Stream Eye*
Stream*
StreamRail*
STRIATUM SAS
Ströer SSP GmbH (DSP)
Ströer SSP GmbH (SSP)
Strossle International AB
Sublime
SUITE 66*
SunMedia
Supership*
Survata Inc.
Suzumuchi*
Swaven*
SYNC
Systemina*
t2ó*
TabMo SAS
TabMo*
Taboola Europe Limited
TACTIC™ Real-Time Marketing AS
Tagtoo*
Tail*
Taiwan Mobile Co Ltd*
Takoomi*
Tapad, Inc.
tapCLIQ*
Tapjoy*
Tapjoy, Inc.
Tapklik*
TAPTAP Digital SL
TAPTAP*
Taptica*
Target RTB*
Targetspot Belgium SPRL
TargetVideo GmbH
Tchibo GmbH*
tD-GDN*
Teads
Tealium*
Teemo SA
TEEMO*
Telaria SAS
Telaria*
Telaria, Inc
Telecoming S.A.
Telefonica Investigación y Desarrollo S.A.U
Temelio
TenMax*
Teroa S.A.
TF1 – FR*
The ADEX GmbH
The Kantar Group Limited
The MediaGrid Inc.
THE NEWCO S.R.L.
The Ozone Project Limited
The Reach Group GmbH
The Reach Group*
The Rubicon Project, Inc.
The Trade Desk
The Very Group*
TheINDUSTRY AG*
Think Clever Media
Thomann GmbH*
ThoughtLeadr*
Throtle*
Timehop, Inc.
TimeOne*
Tinkoff.ru*
TogetherData*
TotalJobs Group Ltd*
Touch Ads*
TraceAd*
Tradedoubler AB*
TrafficGuard*
Trafmag*
Tramplin Media*
Transmit.Live*
travel audience GmbH
Travel Data Collective*
TravelClick*
Treepodia*
Trend Research*
TreSensa Technologies, Inc.
Triapodi Ltd.
Tribes Research*
Trinity Audio
TripAdvisor*
Triple13 Ltd
TripleLift, Inc.
Triton Digital Canada Inc.
TROVIT*
True Wave Technologies Limited*
TrueData Solutions, Inc.
TruEffect*
TrustArc*
Truvid Inc.
Tuky Data*
Turbo*
TVadSync*
TVSquared*
twiago GmbH
Twinpine*
twyn*
TX Group AG
UAB Aktyvus sektorius – Eskimi
UAB Meazy
Uber Technologies Inc.*
UberMedia, Inc.
Ubex DSP*
Ubimo*
ucfunnel Co., Ltd.
Umeng Plus Beijing Technology Limited Company*
Underdog Media LLC
Underdog Media*
Undertone*
UNICORN*
Unilever Polska sp. z o.o.
United Internet Media GmbH
Unitymedia*
Unruly Group Limited*
Unruly Group Ltd
uppr GmbH
usemax advertisement (Emego GmbH)
Ve Global UK Limited
Ve Interactive*
VECTAURY
VeleT*
Venatus Media Limited
Verizon Media EMEA Limited
Vertoz*
Vertriebswerk*
Verve*
VEXPRO TECHNOLOGIES LTD
VF Visual Fantastix Tanner*
Viant*
Vibrant Media Limited
Vidazoo Ltd
Vidazoo*
video intelligence AG
Video Research Interactive*
Videology*
Vidoomy Media SL
Vidstart LTD
Vidstart LTD*
Viewbix*
ViewPay
Viewst*
Vimeo*
Viralize SRL
Virtual Minds*
Visarity Technologies GmbH
Visarity*
Vital Media*
vitrado GmbH
VIVALU*
Vizury*
Vodafone GmbH*
Vpon*
VRTCAL Markets Inc
VRTCAL*
Vserv*
Vuble*
Vungle*
Wagawin GmbH
Wagawin*
Walmart*
Wavenet*
Waystack*
We Adapt*
WebAds B.V
Webgains*
Weborama
Welect GmbH
WhatRocks Inc.
Whichit UK Ltd*
White Ops*
White Ops, Inc.
Wider Planet*
Widespace AB
Wish*
Wizaly
Wonderbly*
WooTag*
xAd, Inc. dba GroundTruth
Xandr, Inc.
XChange by SFBX®
xCheck*
X-Social*
Yabbi*
Yahoo! Japan*
Yandex*
YDigital Media*
Yieldlab AG
YieldLift LLC
Yieldlove GmbH
Yieldmo, Inc.
YOC AG
YOOSE*
YOptima*
YouAppi*
YouGov
YouSee*
YRGLM Inc.*
Yusp*
Zanox*
ZBO Media
Zebestof*
ZEDO Inc.
Zemanta, Inc.
Zentrick*
zeotap GmbH
Zeta Global
Zeta Global*
Ziff Davis LLC
Zirca*
ZMS*
Zoekhelden*
Zucks*
Zuuvi*
Zynga*
ZypMedia*
世纪富轩科技发展(北京)有限公司*
北京泛为信息科技有限公司*
顶新*

Leave a Comment

Filed under Allgemein

HHL 2020

P16 Part Time MBA HHL Leipzig (Foto: Althammer)

Leave a Comment

Filed under Allgemein

an den regengott chaac

Jan Wagner

nicht eine wolke über yucatán,
morgen für morgen nicht einmal das schimmern
von tau im gras; in ihren staubjacketten
die sisalpflanzen, sämtliche schamanen

längst heiser von beschwörungen, gebeten,
und nur vom flußbett das gequake
der jungen, die vorm rinnsal wie die kröten
zum sprung gekauert sind: cha-ac, cha-ac.

launisch wie alle götter, unser durst
dein weihrauch; abgezehrte, braune ochsen,
raschelnd wie alter farn, und tief im karst
du selbst, in deinem wasserloch hockend,

weit unter uns, ein schwerer steinerner mond,
der über die gezeiten herrscht von mais
und nichtmais. bilder zeigen deinen mund
als schwarze pfütze, malen dich mit reiß-

zähnen, darüber eine art von rüssel,
und beide hände trotzig auf den vasen
aus ton, in denen hagel, graupel, niesel
wie eingesperrte bienenvölker rasen.

wie wirst du kommen, wenn du kommst? als schwung,
als schwarm mit dem klatschen tausender silberflossen?
mit donnersohlen, oder mit dem klang
von nackten kinderfüßen auf den fliesen?

Quelle: Frankfurter Allgemeine Zeitung, 12. August 2020, S.9.

Leave a Comment

Filed under Poesie

Idyll

Elke Erb


Ich lag und sann, da kamen Kram-Gedanken.
Natürlich ist es recht, den Kram im Kopf zu haben.
So hältst die Sterne du in ihren Bahnen.
Statt aus der Welt heraus zu existieren
und fremd zu sein wie dir mehr als den Tieren.
Lass deinen Kram wie Himmelskörper strahlen
und denke dir zum Abschluss Brombeerranken.

erschienen in: Erb, Elke: Meins, roughbooks 2011

Infos: hier

Leave a Comment

Filed under Poesie

MATISSE

Henri Matisse: Das Papageienweibchen und die Sirene (auch: Der Sittich Und Die Sirene), Gouache / Scherenschnitt // Entstehungsjahr: 1952 // Format: 337 x 773 cm // Standort: Amsterdam (Stedelijk Museum)

Leave a Comment

Filed under Allgemein

Januskopf

Neugeborenes Ferkel mit zwei Gesichtern, Rostock (2016) – Foto: Ingo Herrmann

Leave a Comment

Filed under Allgemein

Der Hamilton-Moment

Beitrag von Hans-Werner Sinn

Erschienen in: Frankfurter Allgemeine Zeitung, Freitag, 22.05.2020, Nr.118, S.17 (Fremde Federn).

Die seit 2008 schwelende Euro-Krise, die im Kern eine Wettbewerbskrise der überteuerten Länder Südeuropas ist, wird in stetem Rhythmus durch immer teurer werdende Bail-out-Aktionen der Europäischen Zentralbank (EZB) und der Eurostaaten zugedeckt. Mit den Summen wächst das Pathos. Diesmal bemühte der deutsche Finanzminister Olaf Scholz (SPD) sogar den Vergleich mit der Gründung der Vereinigten Staaten von Amerika. In einem Interview mit der „Zeit“ zitierte er Alexander Hamilton, um eine Kreditaufnahme der EU im Um-fang von zunächst 500 Milliarden Euro zu begründen, mit Hilfe deren Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und der französische Präsident Emmanuel Macron nun die aufgrund der Corona-Epidemie erhöhte Gefahr von Staatskonkursen und entsprechenden Gläubigerverlusten in Südeuropa abwenden wollen. Das Pathos ist notwendig, um den Um-stand zu überdecken, dass der EU-Kommission nach Artikel 310 und 311 des Vertrages über die Arbeitsweise der Europäischen Union eine Kreditfinanzierung ihrer Ausgaben verboten ist.

Alexander Hamilton, der noch immer die 10-Dollar-Note der Vereinigten Staaten schmückt, war der erste Finanzminister der Vereinigten Staaten. Er hatte 1790 kurz nach der Gründung Amerikas die Schulden der Einzelstaaten zu Bundesschulden gemacht. Die Schulden sollten durch gemeinsame Importzölle bedient werden. Hamilton argumentierte, diese Schulden seien im amerikanischen Unabhängigkeitskrieg gegen die Briten (1775 bis 1783) entstanden und müssten nun auch gemeinsam getragen werden.

Den Vergleich von Olaf Scholz kann man insofern nachvollziehen, als der Kampf der europäischen Staaten gegen das Virus an den Kampf der amerikanischen Staaten gegen die Briten erinnert. Dennoch hätte der Finanzminister besser daran getan, diesen Vergleich zu unterlassen. Er ist schief, weil Europa anders als seinerzeit die Vereinigten Staaten noch keinen gemeinsamen Staat gegründet hat – ja, wie das Urteil des Verfassungsgerichts von vergangener Woche noch einmal unmissverständlich klargemacht hat, noch meilenweit davon entfernt ist. Gerade Frankreich hatte sich erfolgreich gegen die gemeinsame europäische Verfassung gestemmt, weil es zwar eine Fiskalunion, nicht aber eine politische Union wollte. Außerdem ist zu bedenken, dass der amerikanische Bundesstaat die Schulden der Einzelstaaten nicht um-sonst übernahm, sondern im Gegenzug die Abtretung von Gebieten verlangte.

Vor allem aber ist der Vergleich wegen der schlechten Erfahrungen, die Amerika hernach mit der Schuldenunion machte, äußerst beunruhigend. Hamilton meinte, dass die Vergemeinschaftung der Schulden „Zement“ für den neuen amerikanischen Staat sei. Da irrte er jedoch. Die Vergemeinschaftung, die in den Jahren 1814 bis 1816 während des zweiten Krieges gegen die Briten nochmals wiederholt wurde, änderte das Verhalten der Einzelstaaten in einer Art und Weise, die alles nur noch schlimmer machte.

Da nun Gläubiger und Schuldner davon ausgingen, dass man auch in Zukunft die Schulden der Einzelstaaten vergemeinschaften und nach Washington schieben würde, wurden in wachsendem Umfang Kredite aufgenommen und zur Finanzierung von Investitionen verwendet. Überall wurden Straßen, Brücken, Kanäle und öffentliche Gebäude er-richtet. Das ließ sich zunächst prächtig an. Die Bauarbeiter fanden Jobs, und für die Zeit nach der Bauphase freute man sich schon auf ei-ne bessere Infrastruktur, die weiteres Wirtschaftswachstum hervor-bringen würde. Die Gläubiger, die sich in der Sicherheit wähnten, dass der Zentralstaat sie schützen werde, begnügten sich mit niedrigen Zinsen, und die Schuldner waren gerne bereit, Kredit aufzunehmen, da sie nicht davon ausgingen, dass sie ihn selbst würden zurückzahlen müssen.

Der Bauboom führte jedoch zu einer Bonanza-Stimmung, die insbesondere in der zweiten Hälfte der 1820er Jahre immer mehr Kreditwachstum induzierte und zu einer Wirtschaftsblase führte, die schließlich Mitte der 1830er Jahre platzte. Das lag auch daran, dass sich die extrem aufwendigen Investitionen in die Wasserstraßen wegen der auf-kommenden Eisenbahnen als Fehlinvestitionen erwiesen. Die Finanzmärkte gerieten 1837 in Panik, und es begann eine Rezession, von der sogar die europäischen Handelspartner erfasst wurden, allen voran Großbritannien. Die Finanznöte zwangen manche Staaten, die Zahlungen an Bedienstete und Lieferanten einzustellen. 1839 kam die Kreditvergabe auf dem offenen Markt zum Erliegen, und die amerikanische Volkswirtschaft rutschte in eine tiefe Depression.

In dieser Situation versuchte der Zentralstaat zu helfen, indem er den Einzelstaaten mit eigenen Krediten unter die Arme griff, doch waren seine Möglichkeiten alsbald erschöpft. Im Jahr 1841 mussten Florida, Mississippi, Arkansas und Indiana ihre Zahlungsunfähigkeit erklären und stellten die Bedienung ihrer ausstehenden Anleihen ein. Andere Staaten wie Alabama, New York, Ohio und Tennessee hatten ebenfalls Zahlungsschwierigkeiten, konnten aber den formellen Konkurs gerade noch vermeiden. Insgesamt gingen neun der im Jahr 1842 existieren-den 29 Staaten und Territorien der Vereinigten Staaten in Konkurs. Nichts als Streit und Unfrieden waren durch die Sozialisierung der Staatsschulden entstanden.

Der Historiker Harold James aus Princeton hat dazu lakonisch bemerkt, Hamilton habe dem neuen Staat nicht Zement, sondern Spreng-stoff geliefert. In der Tat kann man eine direkte Linie vom Jahr 1842 zu dem neunzehn Jahre später einsetzenden Sezessionskrieg ziehen. Dieser Krieg ist zwar durch die ungelöste Sklavenfrage und Zollstreitigkeiten ausgelöst worden, doch die unlösbare Schuldenproblematik, so James, hat zu den Spannungen beigetragen, die sich in diesem Krieg entluden.

Die Amerikaner sind aus ihrem Schaden klug geworden, denn sie reagierten darauf, indem sie strikte Schuldengrenzen für die Einzelstaaten verabredeten und der Schuldensozialisierung ein Ende bereiteten. Da ein jeder Schuldner wusste, dass er für seine Schulden selbst würde einstehen müssen, und die Gläubiger aus Angst vor dem Konkurs der Schuldner bei wachsenden Schulden höhere Zinsen verlangten, blieben Amerika weitere Schuldenexzesse auf der Ebene der Einzelstaaten fort-an erspart.

Auch später, als die Vereinigten Staaten Anfang des zwanzigsten Jahr-hunderts ihre Zentralbank gründeten, blieb die Schuldendisziplin er-halten, denn im Gegensatz zum Eurosystem kaufte das amerikanische System der Zentralbanken keine Anleihen der Einzelstaaten. Als Kalifornien vor einigen Jahren am Rande des Konkurses stand und eine eigene Ersatzwährung ausgab, die IOUs, kam die Federal Reserve Bank diesem Staat nicht mit dem Kauf seiner Anleihen zu Hilfe. Ebenso wenig half sie Staaten wie Illinois oder Minnesota, die arge Finanznöte hatten und öffentliche Einrichtungen schließen mussten, weil sie sie nicht mehr bezahlen konnten. Das Ganze spielte sich ab bei Schulden-quoten, die um eine Zehnerpotenz unter den Quoten der hochverschuldeten Staaten Südeuropas lagen. Nur auf der Ebene des Bundesstaates gab es in den vergangenen Jahren ebenfalls Entwicklungen, die Anlass zur Sorge geben, aber das lag vermutlich auch an der Vergemeinschaftung, die mit solchen Schulden automatisch verbunden ist.

Europa hat jetzt die Wahl, ob es, dem Druck des Augenblicks nachgebend, weiterhin die Fehler der ersten Jahrzehnte Amerikas wiederholen möchte oder ob es sich auf ein System der Schuldendisziplin zurückbesinnen möchte, um die Verhältnisse in den Vereinigten Staaten nach dem Sezessionskrieg zu imitieren. Es hat die Möglichkeit, aus den amerikanischen Fehlern zu lernen. Dafür ist es trotz der gewaltigen Schul-den, die schon aufgelaufen sind, nicht zu spät, denn es gibt Reformoptionen, die das Zerstörungswerk der Schuldensozialisierung vermeiden. Sie ähneln dem Drücken des Reset-Knopfes am Computer und reichen von Schuldenschnitten mit Kapitalverkehrskontrollen bis hin zu temporären Euroaustritten zum Zwecke der Währungsabwertung, wie sie in der Griechenland-Krise erwogen wurden.

Leave a Comment

Filed under Allgemein

العلم ثم الحكم

Reza Abbasi: Schah Abbas I. und ein Weinjunge, Isfahan, 1627, (Louvre)

Leave a Comment

Filed under Allgemein

Reisetagebuch Iran 2018

Ich wollte Reisetagebuch schreiben, aber hab es zu nicht mehr als ein paar Zeilen geschafft:

Ich habe mich die letzten beiden Tage oftmals gefragt, warum ich am Morgen des Tages, an dem ich den Flug in Iran gebucht habe, aufgestanden bin und unmittelbar – als gäbe es keinen Zweifel, keine Alternativen – Iran gewählt habe. Ja, ich wollte – gewissermaßen als Abschluss meiner temporären Arbeitslosigkeit und als Belohnung für meinen neuen Job – eine Reise unternehmen. USA. Thailand. Aber Iran? Ich hatte mich nie zuvor mit diesem Land beschäftigt, etwas über seine Kultur oder Menschen gelesen, mich näher informiert. Stattdessen war ich mit Vorbehalten behaftet. Religionsführer. Muslime. Terrorstaat. Kopftücher. Wüste. Öl. Schlagworte, die das Bild von Iran in der aktuellen politischen Wahrnehmung prägen. Natürlich war dort eine andere Seite von Iran, wahrscheinlich diejenige, die eingebrannt war in mein Herz, die sehnsuchtsvolle Suche nach Persien.

Persien. Entgegen der Vorbehalte gegen den Iran, ist das vormalige Persien – ein Land das nur noch als historische Größe existiert[1] und als Vorgängerstatt des jetzigen Iran, mit vielen positiven Eindrücken verbunden. Nachtigallen, prächtige Gärten mit Damaszener Rosen, und duftenden Limonen, melancholische Gesänge, Miniaturmalerei und Kalligraphie.

Ankunft in Teheran

Die Anreise über die Türkei ist problemlos. Vorherige Berichte, dass eine Einreise – trotz elektronisch beantragtem Visa – am Flughafen Kohmeni sehr lange dauern soll, haben sich nicht bestätigt. Im Gegenteil. Da man Touristen nicht kostenlos von der staatlichen Gesundheitsvorsorge profitieren lassen möchte, ist eine Krankenversicherung nachzuweisen oder am Flughafen kurzfristig zu erwerben. Selbst dieses Schriftstück meiner Krankenkasse – immerhin in Englisch verfasst – wurde bedenkenlos akzeptiert. Herzlich willkommen in Iran.

Die üblich dahingenuschelten Anfragen, ob man denn ein Taxi benötige habe ich weltmännisch ignoriert und lächelnd mit einem ‚Thank you‘ abgetan. Zehn Minuten später saß ich in einem bemitleidenswerten Peugeot aus dem Jahr 1992, dessen Zustand selbst mir mit meiner technischen Unkenntnis, ein mildes Lächeln auf die Lippen zauberte, als ich an deutsche TÜV-Gutachter dachte. Mein Fahrer, Mohammed, konnte Euro zu einem angemessenen Kurs in Iranische Rial tauschen und wollte mich für 20 Euro in mein Hotel fahren. Das schien mir beides komfortabel und preislich angemessen, zumal ein großes Suchen ausblieb, Mohammed mich unmittelbar ins Parkhaus bugsierte und wir binnen weniger Minuten das Geldgeschäft am Steuer erledigt hatten. Ich bekam ‚Checks‘ von denen ich zuvor zwar bereits gehört hatte, die mich jedoch in einer solchen Situation misstrauisch stimmten, so dass mein ersten Weg im Hotel an die Rezeption führte, um dort problemlos einen ‚Check‘ in kleinere Scheine zu tauschen. Das Mohammed im weitesten Sinne eine ehrliche Haut war, wurde mir jedoch auch schon im Laufe unserer Fahrt bewusst. Germany good! Ein Satz den ich sinngemäß in den kommenden Tagen öfter hören würde. Mohammed erzählte von seiner Karriere bei der iranischen Polizei, seiner vorzeitigen Pensionierung, den Kindern, der Frau usw. Alles wohlgemerkt während unserer Taxifahrt vom Flughafen ins Hotel, fünf Uhr morgens im beginnenden Teheraner Verkehrschaos, das mir mit seiner tönenden Vielfalt an Hupen, spontaner Spurvermehrung und der Missachtung jeglicher – selbst im Iran offensichtlich angezeigter – Verkehrsregeln, noch Schweißperlen auf die Stirn treiben würde. Diese erste Phase der Irritation, die ich unter der Kategorie Andere Länder, andere Sitten verbuchte, wischte Mohammend über das Telefon um mir Kinder, Fotos in Uniform und seiner Frau zu zeigen. Wie die meisten Gespräche, führte auch meines ersten Gespräch im Iran zur Politik. Die Einigkeit der Iraner über die Unfähigkeit ihrer Regierung war ein gemeinsamer Nenner, der sich in den kommenden Tagen herauskristallisieren würde. Je nach Bildung, sozialer Stellung oder grad der politischen Korrektheit in diversen Varianten vorgetragen. Eine Aspekt, den mir Mohammed als ein Vertreter einer einfachen Arbeiterschicht, als erster – wenn auch nicht als einziger – eröffnete, war der, dass das derzeitige Staatsoberhaupt kein Arier sei, sondern Araber. Ich war erstaunt, auch wenn diese Sicht lediglich die kulturelle Vielfalt dieses Landes offenbart. Die persische Sprache wird beispielsweise den indogermanischen Sprachen zugeordnet, ist somit dem Deutschen näher als dem Arabischen. Die Islamisierung der arabischen Eroberer und die frühe Spaltung des Islam in Sunnitische und Schiitische Moslems, gepaart mit einem stark ausgeprägten nationalen Bewusstsein, sind der Boden auf dem die Saat der Abneigung gegen die Araber gedeiht.

Ein Check-In im Hotel um sechs Uhr morgens erschien selbst mir als zu ambitioniert, so dass ich gar nicht erst den Versuch unternahm zu fragen, sondern lediglich mein Gepäck unterstellen ließ um mich dann zu Fuß auf den Weg Richtung Golestan-Palast zu machen. Ich hatte von Sammeltaxis gelesen, in die man einsteigt um sich in eine grobe Richtung bringen zu lassen. Keine fünf Minuten später saß ich in einem ebenso reparaturbedürftigen Fahrzeug, wie jenem, dass mich vom Flughafen zum Hotel brachte. Der Fahrer schien verstanden zu haben, wo ich hinwollte. Ob er mich dort hinbrachte, die Preisfrage: Ungeklärt. Nach einigen Minuten hatten wir ausgemacht, dass der Golestan-Palast, ein vormaliger Herrschersitz inmitten des Teheraner Zentrums, nicht durch ihn unmittelbar angesteuert wird, er mir aber einen Transport organisieren würde. Kurze Zeit später, nach lauthalsen Diskussionen zwischen meinem Chauffeur und einem jungen Fahrer, der uns schreiend Anbot, mich für „25“ zum Golestan zu bringen, ich ablehnte, saß ich kurze Zeit darauf gedrängt mit zwei weiteren Fahrgästen in einem weiteren Sammeltaxi. Über die Fahrtüchtigkeit der iranischen Automobile würde ich mich ab diesem Zeitpunkt nicht mehr wundern, sondern nur noch Taxis europäische Qualität wohlwollend zur Kenntnis nehmen. Man hatte mich einem jungen Mann an die Hand gegeben, der offenbar auf dem Weg zur Arbeit, eine ähnliche Richtung einschlug. Genaueres wusste ich noch immer nicht. Er konnte oder wollte kein Englisch mit mir sprechen, so dass ich mich zunächst treuherzig an seine Seite schmiegte um ihm dann zu Fuß zu folgen. Ohne Erklärungen. Als Dank für seine Begleitung bis dahin, die Taxifahrt zu zahlen lehnt er ab. Gab ich dem ersten Fahrer 100T Rial für eine Strecke von wenigen Minuten, zahlte ich im zweiten Sammeltaxi den Einheimischen-Preis: 40T Rial. Weniger als einen Euro.

Mein zweiter iranischer Führer war Beamter im Ministerium für Finanzen, einem riesigen Verwaltungskomplex in unmittelbarer Nähe zum Golestan-Palast. Ein freundlicher Hinweis meinerseits, dass ich ihn nicht als Touristenführer missbrauchen möchte und er mir nur die Richtung zeigen möge, wurde mit einem unverständigen Lächeln abgetan. Nicht, weil er es als unhöflich empfunden hätte, sondern vielmehr aus der Peinlichkeit heraus mich nicht verstanden zu haben.

Der Golestan Palast

Mein erster Tag in Teheran begann sehr früh am Morgen. Auch wenn die Strecken in Teheran lang, teils unwegsam sind und der Verkehr sehr dicht und stillständig, so war ich bereits acht Uhr am Palast. Dieser liegt in unmittelbarer Nähe zum Basar und nachdem mir ein freundlicher Wachmann eröffnet hatte, dass vor neun Uhr keine Besichtigung möglich wäre und meine Frage ob es denn in der Nähe ein Café gebe, wo ich die Zeit überbrücken könne mit einem Achselzucken und schließlich einem zögerlichen Nein beantwortet wurde, erforschte ich die Umgebung. Glücklicherweise war der Teheraner Basar nur wenige hundert Meter entfernt. Dort hoffte ich zumindest einen Kaffee zu bekommen.
Die Welt des Basars ist für mich, als europäisch geprägter Tourist, eine Eigentümliche. Sie ist faszinierend, nervtötend, unwirtlich, kosmisch, ….. Der Teheraner Basar ist einer der größten der Welt. Angeblich arbeiten dort 100.000 Menschen täglich. Allein diese Größenordnung veranschaulicht die schiere Unerfassbarkeit dieses Ortes. Wahrscheinlich kann man alles erdenkliche dort erstehen, vom luxuriösen Auto, über Feuerholz, Kaviar, Kochtöpfe bis hin zu Zitronen. Auch wenn mein erster Kontakt mit diesem Übermaß an Fläche, Menschen und Angebot in die Phase des Erwachens fiel und langsam blecherne Rolltore hochgezogen wurden, Holzläden aufklappten und eifrige Bazaris ihre Waren auslegten, -hingen, drappierten, auch wenn als dieser Tagesbeginn ein friedlicher war, konnte er dennoch meine Begeisterung für dieses Ort nicht aufrechterhalten. Nach dem Palastbesuch konnte ich mehr als eine Stunde konsequent südwärts gehen, ohne einmal nach links oder rechts abgebogen zu sein. Ich hatte den Basar, das Treiben in den Gassen, die Enge der vorbeiziehenden Waren nicht verlassen. Eine einzige Richtung, ohne Abbiegen, eine Stunde. Ich war schockiert, trat unmittelbar den Rückweg an und betrat den Teheraner Basar nicht noch einmal.

Zugfahrt

Der letzte Tag in Teheran war ein eigenartiger. Ich hatte nicht damit gerechnet, dass ein muslimischer Freitag einem christlichen Innenstadtsonntag gleichkommt. Tatsächlich hatten die meisten Geschäfte geschlossen, der Verkehr war weniger haarsträubend und in einigen Seitenstraßen herrschte Ruhe. Das Ziel ein Viertel aufzusuchen, in dem vornehmlich kunsthandwerkliche Läden, Antiquitäten und ähnlich gehandelt werden sollten, war entsprechend nicht von Erfolg gekrönt. Hier und da hatte vereinzelt ein Geschäft geöffnet, aber das quirlige Leben fehlte mir.
Anders am Hauptbahnhof. Entgegen meiner sonstigen Reisegewohnheiten, die eher komfortorientiert sind, als auf Erlebnis getrimmt, hatte ich bereits in Deutschland eine Zugfahrt gebucht. Von Teheran sollte es unmittelbar mit dem Nachtzug nach Shiraz gehen, die Stadt der Limonen, des Dufts und der Nachtigallen.
Sollten man Bahnfahrten in Deutschland, zu Beginn der 90er Jahre in Erinnerung haben, so kann man sich in ungefähr die iranische Bahnfahrt 2018 vorstellen. Alles ist vorhanden, die Plätze systematisch gebucht, die Abteile sauber und mit Betten ausgestattet. Entgegen den deutschen Knausrigkeit stehen in iranischen Zügen Thermoskannen mit Tee und Gebäck bereit, alles hat die Atmosphäre eines Besuchs bei Oma. Getränke werden gereicht, Snacks vorbeigebracht und schließlich das Abendessen – wenige galant in Styropor – ins Abteil gebracht. Für die Nacht werden Laken gebracht, die die Sitzbank umhüllt, das Gefühl eines Bettes imitieren und schließlich Rosenbedruckte Decken und Kissen umschlagen, so das ein ersprießliches Nachtlager entsteht.
Gänzlich ohne Komfort wollte ich dann allerdings doch nicht auskommen, und statt eines Einzelsitzplatzes in einem Viererabteil buchte ich mir vier Plätze in einem Abteil, so dass ich das gesamte Abteil für mich allein hatte. Der Kontakt zu den Mitreisenden blieb dennoch nicht aus. Vier vergnügliche iranische Damen hatten sich in dem Abteil breit gemacht, das ich als meines erachtete. Auf meine Fahrkarte verweisend, versuchte ich sie davon zu überzeugen, dass ich hier doch offenbar richtig sei. Die Rädelsführerin gab mir unmissverständlich zu verstehen, dass ihr die Schrift zu klein sei. Da das Handling mit sperrigem Gepäck in engen Zügen überall auf der Welt eine Herausforderung seines gleichen ist, parkte ich mein Gepäck in Abteil 2, während ich mich nochmals den Damen in Abteil 3 zuwandte. Weiterhin ohne Erfolg. Die Lösung bestand wie so oft in diesen Tagen in der Suche nach jemandem der mein Anliegen halbwegs auf Englisch verstand und ein paar Dinge in die Hand nahm. Eine junge Perserin aus Abteil 5 war willens sich meines Problems anzunehmen, konnte den Damen vermitteln dass ihre Plätze in Abteil 4 waren. Das heitere Teetrinken wurde unterbrochen, die Gäste aus Abteil 2 waren inzwischen auch eingetroffen, ein indischer Turbanträger, ein älteres iranisches Ehepaar und ein älterer Herr. Alle waren irritiert über den Koffer in ihrem Abteil und räumten ihrerseits nun ihr Gepäck in mein Abteil. Die junge Perserin war jedoch resoliut genug alle an ihren Platz zu verweisen, die Damen entschuldigten sich noch mehrmals, tauschen Tee und Gebäck aus ihrem Abteil aus und so konnte die Reise pünktlich beginnen. Auch wenn die Strecke von Teheran nach Shiraz kein Katzensprung ist, bin ich mir unsicher inwiefern 16 Stunden Reisezeit angemessen sind.

Leave a Comment

Filed under Allgemein