Tag Archives: Kommunikation

Rationell Reinigen – Forum – 03/2015

Viel zu selten nehmen wir uns die Zeit mit Mitarbeitern ein wirkliches Gespräch zu führen. Kein smalltalk auf dem Flur, kein operatives Geplapper, sondern ein Gespräch mit Substanz, das uns bewegt und auch bei unsrem Gegenüber jene Magie hinterlässt, die guten Gesprächen innewohnt. Magie gehört jedoch zu Harry Potter oder auf die Bühne, nur selten in die Unternehmensführung. Denn wie jede Magie ist auch ein Mitarbeitergespräch nichts anderes als harte Arbeit. Fast immer ist es eine lohnenswerte Investition.

Seit ca. 15 Jahren führt Herrmann & Tallig jährliche Mitarbeitergespräche. Ursprünglich wurden Zielvereinbarungen besprochen, immer häufiger die persönliche Entwicklung einbezogen. Gerade neue Mitarbeiter sind nervös, da selten Gespräche in einem formellen Rahmen stattfinden. Ängste nehmen, Offenheit und Ehrlichkeit walten lassen, dabei unsere eigene Wahrnehmung und Erwartung an den Mitarbeiter präzise formulieren. Auch finanzielles kommt zur Sprache: So ist bei uns seit einigen Jahren die Sondervergütung fester Gesprächsbestandteil.

Gut gestaltet stößt das Gespräch einhellig auf Zustimmung. Bei Manchem bildet sich im Lauf der Jahre eine regelrechte Erwartung. Der Erfolg: Wertschätzung, Motivation und die Vereinbarung abrechenbarer, persönlicher Ziele. Das Gespräch ist mit 30 Minuten nicht ausufernd, daher ist ein Leitfaden unabdingbar. Die Inhalte so kompakt und treffsicher vorzubereiten, braucht eine weitere Stunde. Zeit die sich lohnt!

Aber nicht nur wir gehen vorbereitet in diese Gespräche. Auch unsere Mitarbeiter haben Anliegen, bringen eigene Vorstellungen und Perspektiven mit, fordern ein. Auf Fragen nach Gehaltserhöhungen und Weiterbildungsmöglichkeiten gilt es sich also ebenso gedanklich vorzubereiten, wie auf die Entwicklung unserer wertvollsten „Ressource“.

Leave a Comment

Filed under Allgemein

Offen gesagt – Kolumne H&T Journal

Günter und Ingo Herrmann, Herrmann & Tallig Objektdienste GmbH - Gebäudedienstleiter aus Mitteldeutschland

Günter Herrmann / Ingo Herrmann –           Herrmann & Tallig Objektdienste GmbH

 

Eine Redensart im Deutschen besagt sinngemäß: Reden ist Silber, Schweigen ist Gold. Und überhaupt kommt das Miteinandersprechen im Deutschen schlecht weg: Wir reden Blech, Quark, Mist und gegen die Wand, der ein oder andere redet sich den Mund fusselig, ohne Punkt und Komma, um den heißen Brei oder mit gespaltener Zunge. Wir sprechen ein Machtwort, oder durch die Blume und gelegentlich spricht der ein oder andere auch in Rätseln.

Und obwohl das Reden schlecht wegkommt, haben sowohl Reden wie auch Schweigen seine Berechtigung. Was würden wir heute machen ohne Galileo Galileis „Und sie dreht sich doch!“? Wie oft haben wir uns andererseits gewünscht, gegenüber einem geliebten Menschen doch lieber den Mund gehalten zu haben? Viele unnötige Streitgespräche wären uns erspart geblieben!

Entsprechend soll dieses offene Wort eine Einladung zum besonnenen Miteinandersprechen sein – beruflich wie privat.

Vor allem in unserm Arbeitsalltag ist Kommunikation das A und O. Ein kurzer Anruf, dass man 10 Minuten später kommt und die Kollegen oder ein Kunde nicht warten müssen und schon entspannt sich die Situation für den Angerufenen. Natürlich muss man auch abwägen, WIE man miteinander kommuniziert. Eine Materialbestellung am Telefon, noch dazu wenn ein Bereichsleiter gerade im Auto unterwegs ist? Da sollte man dann doch lieber einen Materialbestellschein aufs Fax legen oder eine E-Mail schreiben. Wo jemand ist der spricht, bedarf es aber auch jemandem der zuhört. Denn nur wenn man gewissenhaft zuhört, vermeidet man Enttäuschung oder Frust und so ist ein offenes Ohr der Schlüssel zum Erfolg.

Um in diesem Sinne einen Anfang zu machen gibt es bei Herrmann & Tallig ab sofort jeden ersten Montag im Monat von 14:00 bis 16:00 Uhr in der Delitzscher Straße 50 in Halle die Möglichkeit für ein persönliches Gespräch mit meinem Vater oder mir. Dort können Sie ein Anliegen oder Verbesserungsvorschläge vortragen und andere Beweggründe besprechen – die Gespräche finden vertraulich statt und wenn Sie nicht nach Halle anreisen können, melden Sie sich telefonisch an (0345 52 66 33), so dass wir Sie zurückrufen können.

Nur wenn man miteinander spricht, kann man Dinge voranbringen und nur wenn man beharrlich und offen zuhört gelingt es, sich selbst überraschen zu lassen. Wir sind bereit!

Ihr Ingo Herrmann

PS: Die nächsten Termine: 8. April, 06. Mai, 3. Juni und 1. Juli.

Leave a Comment

Filed under Allgemein