Tag Archives: Winterthur

Programm der Schweiz-Exkursion

Reisezeit: 10.09.2012 – 17.09.2012

Montag, 10.09.

Abfahrt 09:07 Uhr nach Basel, Ankunft 16:47 Uhr

2 Übernachtungen in Jugendherberge Basel (St. Alban-Kirchrain 10)

Dienstag 11.09.

→ Museum Augusta Raurica in Kaiseraugst

  • Der Silberschatz von Kaiseraugst

→ Antikenmuseum

  • Das Antikenmuseum Basel und Sammlung Ludwig: Geschichte des Museums und ausgewählte Werke

→ Kunstmuseum Basel

  • „Die Toteninsel“ von Arnold Böcklin
  • „La Montagne Sainte-Victoire“ von Paul  Cézanne
  • „Entartete Kunst“ und Basel: Das Beispiel von Franz Marcs „Tierschicksale“
  • Amerikanischer Expressionismus nach 1945
  • Konrad Witz
  • Hans Holbein d.Ä. und das Amerbach-Kabinett
  • Hans Baldung Grien, Niklaus Manuel Deutsch und Lucas Cranach d.Ä.
  • Impulsreferat zur Arte Povera + Besuch der Sonderausstellung zur Arte Povera
  • selbstständiger Kurzbesuch der Ausstellung „Panoramen – Vermessene Welten“

 Mittwoch 12.09. Basel à Bern

→ Fondation Beyeler, Riehen (Basel)

  • Renzo Piano als Ausstellungs-Museumsarchitekt
  • Alberto Giacometti in der Sammlung Ernst Beyelers

→ Zentrum Paul Klee (Bern)

  • „Labiler Wegweiser“ (1937). Über die Möglichkeit, Malerei, Landschaft und Architektur zu verbinden

→ Kunstmuseum Bern

  • Albert Anker
  • Adolf Wölfli

1 Übernachtung im Hotel Goldener Schlüssel Bern (Rathausgasse 72)

Donnerstag 13.09. Bern à Promontogno

→ „Sanctuarium Artis Elisarion“, Minusio

  • Der Tempel des Klarismus

→ Monte Verità, Ascona

  • Harald Szeemann und der Berg der Wahrheit
  • Das Bauhaus-Hotel Emil Fahrenkamps und sein Bauherr Eduard von der Heydt
  • Besichtigung des Rundbildes  Elisàr von Kupffers „Die Klarwelt der Seligen“ (1923-39)

1 Übernachtung Promontogno im Hotel Bregaglia

Freitag 14.09. Promontogno à Zürich

→ Nietzsche-Haus, Sils Maria

  • Nietzsche und die Lebensreform um 1900

→ Segantini-Museum, St. Moritz

  • Giovanni Segantinis Alpentriptychon „Leben–Natur–Tod“

→ Ernst Ludwig Kirchner-Museum, Davos

  • Ernst Ludwig Kirchner und die Schweiz

→ Amden

  • Ort für Sektierer, Lebensreformer, Künstler
  • Die Bedeutung von spezifischen Orten für den Kunstwissenschaftler

3 Übernachtungen in Jugendherberge Zürich (Mutschellenstrasse 114, 8038 Zürich)

 Samstag 15.09.

Tagestour nach Winterthur

→ Kunstmuseum Winterthur

  • Treffen mit Direktor Dieter Schwarz und Besichtigung von Otto Meyer-Amdens Landschaftsbildern aus Amden
  • Félix Vallotton – Zeichnungen

→ Museum Oskar Reinhart am Stadtgarten

  • Ausgewählte Werke der  deutschen und österreichischen Malerei  in der Sammlung Oskar Reinhart am Stadtgarten

→ Museum Oskar Reinhart „Am Römerholz“

  • Ferdinand Hodler und die Malerei der Schweiz in der Sammlung Oskar Reinhart
  • Sammlung, Haus und Park (Renoir, Manet, Cézanne und Cranach)

→ Kunsthaus Zürich Teil I

  • „Das Höllentor“ von Auguste Rodin
  • Die Giacometti-Sammlung im Kunsthaus Zürich

 Sonntag 16.09.

→ Kunsthaus Zürich Teil II

  • Johann Heinrich Füssli und die Kunst um 1800

Luzern

→ Museum Sammlung Rosengart

  • Umfunktionierung eines ehemaligen Bankgebäudes zum Museum
  • Angela Rosengart, Picasso und die Schweiz
  • Die Klee-Sammlung in den vormaligen Tresorräumen

→ Bourbaki Panorama

  • Zur Geschichte der Panoramen allgemein und im Speziellen des Bourbaki-Panoramas

→ Wallfahrtskirche Hergiswald

  • Die Wallfahrtskirche Hergiswald – ein barockes Spektakel

Montag 17.09.

Abreise 12:00 Uhr Zürich Hauptbahnhof, Ankunft in Halle 20:51 Uhr

 

Leave a Comment

Filed under Allgemein